Fliesen reinigen: Unterhaltsreinigung, Kalkflecken entfernen und Reinigung der Fugen

Fliesen als Bodenbelag oder für die Wandverkleidung sind sehr pflegeleicht. Um die ursprüngliche Schönheit wie am ersten Tag zu erhalten, ist jedoch eine regelmässige Reinigung erforderlich. Hier haben wir wichtige Tipps zum Thema Fliesen reinigen für Sie zusammengefasst.

Unterhaltsreinigung von Fliesen

Für die tagtägliche Reinigung Ihrer Bodenfliesen genügt ein Besen oder Staubsauger. In regelmässigen Abständen sollte eine gründlichere Feuchtreinigung der Fliesen hinzukommen. Dafür verwenden Sie ein Wischmopp oder ein Wischtuch und einen Allzweckreiniger. Achten Sie insbesondere bei empfindlichen Natursteinfliesen darauf, keine sauren Reinigungsmittel einzusetzen.

Pflegende Produkte sind ebenfalls nicht geeignet, weil sie im Laufe der Zeit einen Film hinterlassen, der sowohl die Ästhetik als auch die Reinigungsfähigkeit der Fliesen negativ beeinflusst. Des Weiteren sollten Sie auch sanfte Reiniger nicht zu hochdosieren, weil sonst Schlieren auf den Fliesen zurückbleiben. Grundsätzlich empfiehlt sich ein zweiter Wischgang mit klarem Wasser, um Reste von Reinigern zu entfernen.

Kalkflecken von Fliesen entfernen

Kalkflecken auf Fliesen sind meist eine Folge von hartem Wasser. Sie treten besonders häufig im Badezimmer und im Bereich der Spüle in der Küche auf. Kalk ist nicht wasserlöslich und lässt sich auch durch starkes Rubbeln nicht lösen. Auf Keramikfliesen werden Sie Kalkablagerungen mit Essig und noch besser mit Essigessenz wieder los. Achten Sie aber genau darauf, dass es zu keinem Kontakt mit den Fugen kommt.

Verwenden Sie Essig oder Essigessenz keinesfalls für Marmorfliesen. Sie werden zwar die Flecken los, doch die Essigsäure greift auch den Marmor selbst an, da dieser ebenfalls Kalk enthält. Hier hilft nur der Einsatz von Spezialreinigern für die jeweilige Gesteinsart aus dem Fachhandel.

Fliesenfugen reinigen

Für die Reinigung von Fugen werden oft diverse Hausmittel empfohlen. Das Spektrum reicht von der Zahnpasta bis hin zum Backpulver. Wir raten Ihnen von der Verwendung solcher Hausmittel ab, da sie die Fugen anfällig für das Eindringen von Wasser machen können. Ist das Material erst einmal bröckelig geworden, führt das dazu, dass sich Verunreinigungen noch besser festsetzen können. Nutzen Sie deshalb lieber von vorneherein einen speziellen Fugenreiniger für Fliesen.

Fliesen professionell reinigen lassen

Wenn Ihnen die Zeit und die Lust fehlen, Ihre Wand- oder Bodenfliesen selber zu reinigen, gibt es eine ganz einfache Lösung. Beauftragen Sie AK Team Reinigungen. Wir sind ein erfahrenes Reinigungsunternehmen, das für die Reinigung Ihrer Fliesen ausschliesslich fachlich geschultes Personal einsetzt und Ihnen bestmögliche Reinigungsergebnisse zusichert.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist fair. In zeitlicher Hinsicht sind wir flexibel und passen uns gerne Ihren Wünsche an. Neben der Fliesenreinigungen übernehmen wir für gewerbliche oder private Kunden auch alle anderen Arten von Reinigungen in Gebäuen. Kontaktieren Sie uns jetzt telefonisch unter 071 – 558 44 40, per Mail an info@alles-klar.ch oder nutzen Sie unser Online-Formular für die Offertenanfrage.

Zur Blogübersicht